Veranstaltungen

Stift Göttweig - Sonderausstellung Pater Lambert Karner – Ein Benediktiner als Höhlenforscher

20.03.2021 - 01.11.2021

Stift Göttweig - Sonderausstellung Pater Lambert Karner – Ein Benediktiner als Höhlenforscher

Pater Lambert Karner – Ein Benediktiner als Höhlenforscher um 1900
Die Sonderausstellung auf Stift Göttweig beleuchtet das Lebenswerk Pater Lambert Karners (1841-1909), der mehr als 400 künstliche Höhlen, so genannte Erdställe, erforschte. 30 Jahre seines Lebens widmete P. Lambert Karner der Erforschung von Erdställen. Die rätselhaften, im Mittelalter von Menschen gegrabenen Höhlen, bestehend aus Kammern und winkeligen Verbindungsgängen, faszinierten ihn. Deshalb wollte er seine Forschungen nicht nur schriftlich dokumentieren, sondern auch durch aussagekräftige Bilder untermauern und in der Öffentlichkeit präsentieren. So begleitete ihn von 1896-1898 der Fotograf Emil Wrbata auf seinen Höhlentouren. Ihm gelangen in der Dunkelheit der Erdställe erstaunliche, hochwertige Blitzlichtaufnahmen, die sich bis heute erhalten haben.
 

https://www.stiftgoettweig.at/site/kunstkultur/sonderausstellung


Eröffnung der Saison im Erdstall Museum & Internationaler Museumstag

16.05.2021
13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Eröffnung der Saison im Erdstall Museum & Internationaler Museumstag

15:00 Veranstaltung im Innenhof

"Vortrag über die Sanierung und die archäolgische Begleitung des Schießl-Hofes"

Wir bitten um Anmeldung unter info@erdstall.de !!

(Die Teilnehmerzahl ist abhängig von den geltenden Corona Bestimmungen)

 


Stift Göttweig - Erdställe - Flucht und Mystik Fotoausstellung von Thomas Exel im Rahmen der Sonderausstellung zu "Pater Lambert Karner – Ein Benediktiner als Höhlenforscher“ auf Stift Göttweig

10.07.2021
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Stift Göttweig - Erdställe - Flucht und Mystik Fotoausstellung von Thomas Exel im Rahmen der Sonderausstellung zu "Pater Lambert Karner – Ein Benediktiner als Höhlenforscher“ auf Stift Göttweig

Erdställe sind seit jeher ein Ort des Geheimnisvollen und der Mystik – nicht zuletzt, da ihr Zweck bis heute nicht eindeutig geklärt ist und weiterhin Fragen aufwirft. Der Fotograf Thomas Exel begab sich im Zuge der Vorbereitungen zu der Ausstellung im Stiftsmuseum Göttweig auf ein für ihn neues, aber nicht ganz unbekanntes Terrain, ist er doch normalerweise in natürlichen Höhlen oder alten Bergbaustollen unterwegs. Bei dieser Ausstellung legte er jedoch den Fokus auf eine kreative Umsetzung, um das Geheimnisvolle der Erdställe fotografisch umzusetzen. Zusätzlich werden einige seiner Dokumentationsfotos im Rahmen einer Diashow im Archivgang gezeigt.

https://www.stiftgoettweig.at/site/kunstkultur/sonderausstellung


Tag des offenen Denkmals

12.09.2021
13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tag des offenen Denkmals

Sonderführung durch den Schiessl-Hof und das Erdstall-Forschungszentrum mit Bibliothek und Archiv

 

 

https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/

 

 

 


44. Jahrestagung des Arbeitskreises für Erdstallforschung

29.10.2021 - 31.10.2021
17:00 Uhr - 14:00 Uhr

44. Jahrestagung des Arbeitskreises für Erdstallforschung

Freitag 29.10.2021

19:30 bis 22:00 Mitgliederversammlung – Jahresrückblick Verein  Neuwahlen der Vorstandschaft

Samstag 30.10.2021

9:00 bis 12:00 Fachvorträge ab 13:00 bis 18:00 Exkurision  19:00 bis 22:00 Fachvorträge

Sonntag 31.10.2021

9:00 bis 12:00 Fachvorträge

Tagungsort: https://hdb-kloster-strahlfeld.de


Institute Europa Subterranea SYMPOSIUM 2022

26.05.2022 - 29.05.2022
17:00 Uhr - 12:00 Uhr

 Institute Europa Subterranea  SYMPOSIUM 2022

 

 

 

Anmeldungen unter: http://europa-subterranea.eu