Veranstaltungen

Nicht-öffentliche Veranstaltung

03.07.2024
11:00 Uhr - 14:00 Uhr


Montanarchäologische Führung durch den Besuchererdstall Rabmühle

07.07.2024
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Der Erdstall Rabmühle wurde bereits im Juli 1914 entdeckt und erstmalig untersucht. Als Wohnstätten interpretiert, von Vandalismus heimgesucht, geriet er wieder in Vergessenheit bis Ende der vierziger Jahre ein Strahlfelder Heimatforscher auf die Anlage aufmerksam wurde. Durch die vielen Befahrungen in siebzig Jahren wurde der Erdstall stark zerstört, wodurch umfangreiche Denkmalerhaltende Maßnahmen erforderlich wurden.

Seit 2015 ist die Erdstallanlage Rabmühle in der denkmalpflegerischen Obhut des Fördervereins Europäisches Erdstall-Forschungszentrum e.V.
Bei der montanarchäologischen Führung erfahren sie alle Details über die Sicherungsmaßnahmen in der Anlage, aktuellen Forschungsergebnisse, die Bauweise und Nutzungstheorien sowie die denkmalschutzrechtlichen Belange.
Dauer ca. 1.5-2,0 Std.
beschränkte Teilnehmeranzahl
Infos & Anmeldungen unter: info@fez-erdstall.de
 


Erdstallmuseum ist von 13:00 bis 17:00 geöffnet (letzter Einlass 16:30)

07.07.2024
13:00 Uhr - 17:00 Uhr


Nacht der Rockmusik

13.07.2024
20:00 Uhr - 24:00 Uhr


Yin Yoga

15.07.2024
18:00 Uhr - 20:30 Uhr


Yoga & Kräuter Retreat GLOW (Anmeldung erforderlich)

25.07.2024
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Yoga & Kräuter Retreat GLOW  (Anmeldung erforderlich)

Ein Abend für DICH und deinen GLOW!

Gönne dir ein paar Stunden für deine innere und äußere Schönheit!

Entdecke mit mir Kräuter, Blüten und Öle, die deine Haut nähren und dir GLOW verleihen. Mandelöl, Hanfsamenöl, Rosenöl und der wunderbare Duft von Orangen und Zitronen lassen dich die SUMMERVIBES spüren!

Anthea bringt mit ihren entspannenden YOGAÜBUNGEN deine Seele zum Strahlen.

Gönne dir ein paar Stunden AUSZEIT vom Alltag...an einem schönen Sommerabend in kleiner Runde...an einem besonderen und magischen Ort...mit SUMMERVIBES...GLOW...und ZEIT FÜR DICH und deine SEELE!

Nähere Infos und Anmeldung unter www.natuerlich-steffi.de
 


Open Air - Kino

03.08.2024
14:00 Uhr - 22:00 Uhr


Montanarchäologische Führung durch den Besuchererdstall Rabmühle

04.08.2024
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Der Erdstall Rabmühle wurde bereits im Juli 1914 entdeckt und erstmalig untersucht. Als Wohnstätten interpretiert, von Vandalismus heimgesucht, geriet er wieder in Vergessenheit bis Ende der vierziger Jahre ein Strahlfelder Heimatforscher auf die Anlage aufmerksam wurde. Durch die vielen Befahrungen in siebzig Jahren wurde der Erdstall stark zerstört, wodurch umfangreiche Denkmalerhaltende Maßnahmen erforderlich wurden.

Seit 2015 ist die Erdstallanlage Rabmühle in der denkmalpflegerischen Obhut des Fördervereins Europäisches Erdstall-Forschungszentrum e.V.
Bei der montanarchäologischen Führung erfahren sie alle Details über die Sicherungsmaßnahmen in der Anlage, aktuellen Forschungsergebnisse, die Bauweise und Nutzungstheorien sowie die denkmalschutzrechtlichen Belange.
Dauer ca. 1.5-2,0 Std.
beschränkte Teilnehmeranzahl
Infos & Anmeldungen unter: info@fez-erdstall.de
 


Erdstallmuseum ist von 13:00 bis 17:00 geöffnet (letzter Einlass 16:30)

04.08.2024
13:00 Uhr - 17:00 Uhr


Kesselfleischessen des Kleintierzuchtvereins

24.08.2024


Montanarchäologische Führung durch den Besuchererdstall Rabmühle

01.09.2024
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Der Erdstall Rabmühle wurde bereits im Juli 1914 entdeckt und erstmalig untersucht. Als Wohnstätten interpretiert, von Vandalismus heimgesucht, geriet er wieder in Vergessenheit bis Ende der vierziger Jahre ein Strahlfelder Heimatforscher auf die Anlage aufmerksam wurde. Durch die vielen Befahrungen in siebzig Jahren wurde der Erdstall stark zerstört, wodurch umfangreiche Denkmalerhaltende Maßnahmen erforderlich wurden.

Seit 2015 ist die Erdstallanlage Rabmühle in der denkmalpflegerischen Obhut des Fördervereins Europäisches Erdstall-Forschungszentrum e.V.
Bei der montanarchäologischen Führung erfahren sie alle Details über die Sicherungsmaßnahmen in der Anlage, aktuellen Forschungsergebnisse, die Bauweise und Nutzungstheorien sowie die denkmalschutzrechtlichen Belange.
Dauer ca. 1.5-2,0 Std.
beschränkte Teilnehmeranzahl
Infos & Anmeldungen unter: info@fez-erdstall.de
 


Erdstallmuseum ist von 13:00 bis 17:00 geöffnet (letzter Einlass 16:30)

01.09.2024
13:00 Uhr - 17:00 Uhr


Nicht-öffentliche Veranstaltung

06.09.2024
12:00 Uhr - 24:00 Uhr


Yin Yoga

16.09.2024
18:00 Uhr - 20:30 Uhr


Saisonende im Erdstallmuseum

03.10.2024
13:00 Uhr - 17:00 Uhr


Vogelmayer Musik-Kabarett aus Bayern - Neues Programm "Lebensfreude"

12.10.2024
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Vogelmayer Musik-Kabarett aus Bayern - Neues Programm "Lebensfreude"

Der bayerische Musik-Kabarettist Vogelmayer präsentiert sein neues Kabarettprogramm "Lebensfreude". Mit über 1500 Live-Auftritten im süddeutschen Raum hat er sich in den letzten beiden Jahrzehnten einen Namen für seine einzigartige Mischung aus bayerischem Humor, scharfsinnigen Texten und mitreißender Musik gemacht. Mittlerweile steht er mehr als jeden zweiten Tag auf einer Bühne. Mit Kabarett für Hirn, Herz und Humor nimmt der Vogelmayer sein Publikum wieder mit auf eine heitere Reise durch das Leben. "Lebensfreude" ist nicht einfach nur ein Kabarettprogramm – es ist ein einzigartiges Erlebnis, eine kleine Auszeit vom Alltag, ein Stück wahre Lebensfreude, das das Publikum mit einem Lächeln im Gesicht und einem herzerwärmenden Gefühl nach Hause gehen lässt.

Eintritt: 17 Euro im Vorverkauf, 19 Euro an der Abendkasse


Yin Yoga

14.10.2024
18.00 Uhr - 20:30 Uhr


Yoga und Kräuterworkshop - Flow Räuchern

18.10.2024
15:00 Uhr - 20:00 Uhr


Halloween-Party

31.10.2024
17:00 Uhr - 24:00 Uhr


Romy Börner - Neues Programm "Winterzauber"

30.11.2024
19:30 Uhr - 23:00 Uhr

Romy Börner - Neues Programm "Winterzauber"

Trio Lavendel im Konzert

„Winterzauber am Schießlhof“ - So singen wir den Winter an!

Vom Zauber der weißen Pracht, von Kinderfreuden im Schnee, bis zur adventlichen
Vorfreude auf das Weihnachtsfest wollen die drei Musiker singen und musizieren.
„Ach bittrer Winter“,“Es wird scho glei dumpa“, „Es ist für uns eine Zeit
angekommen“, „Auld Lang Syne“ und andere Volksliedweisen stehen im Programm
des Konzertes, wie auch beliebte Instrumentalstücke, z.Bsp. Karel Svobodas
Titelmeldodie zum Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ oder Antonio Vivaldis
„Winter“ aus den „Vier Jahreszeiten“. Bekannte und unbekannte Melodien, die zu
Herzen gehen werden das Publikum erfreuen.Genießen Sie diesen Konzertabend im Schießlhof!

Eintritt: 12 Euro im Vorverkauf, 14 Euro an der Abendkasse

Wir freuen uns auf Sie.

Romy Börner, Gesang
Veronika Miller-Wabra, Harfe
Oliver Hien, Geige


Nikolausmarkt des Kleintierzuchtvereins

07.12.2024


Kostenlose Nutzung des Schießl-Hofs durch ortsansässige Vereine und Organisationen

Der Marktgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung vom 26. Juli 2022 beschlossen, lokalen Vereinen und Organisationen ab sofort bis Ende 2023 den Schießl-Hof kostenlos zur Nutzung von kleinen Feierlichkeiten und Veranstaltungen zu überlassen.

Da die Nutzung des Schießl-Hofs über eine Satzung geregelt ist, braucht es auch hier einen Antrag auf Nutzung sowie gleichzeitig einen formlosen Antrag auf Erlass der Gebühren an den Ersten Bürgermeister. Die Antragsunterlagen kann man unter hier (Nutzungsantrag) herunterladen. Ansprechpartner für die Nutzung des Schießl-Hof ist Herr Körner von der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald, 09672/920517 & koerner@vg-neunburg.de.